Über uns

Chris beim Surfkurs im Wasser

Chris

Moin!
Ich bin Chris und lebe seit 2012 auf Sylt. Seit fast 10 Jahren arbeite ich als Wellenreit- und Kitelehrer überall auf der Welt.
Meine Surflehrerlizenz habe ich in Westaustralien erworben, wo ich von den Besten lernen durfte. Auch auf Fuerteventura hatte ich das Glück, in einer Schule zu arbeiten, die mich als Lehrer
weiter gebracht hat. 2020 habe ich mich dann entschieden, eine eigene Schule aufzumachen, um mein Wissen auf
meine Art und Weise weiterzugeben und die individuellen Fähigkeiten des Schülers in den Vordergrund zu rücken.

Durch Wind und Wasser zu tollen und die Fortschritte meiner Schüler im Kurs zu sehen, gibt mir eine innerliche Zufriedenheit, die ich noch nirgendwo anders gefunden habe.
Wenn ich nicht gerade meine Leidenschaft für das Meer weitergebe, repariere ich Surfbretter oder versuche meine Schulung weiter zu optimieren.
In den Wintermonaten zieht es mich meistens an die südeuropäische Atlantikküste, an der ich selbst Zeit finde meiner Liebe für den Wassersport nachzugehen.
Meine Lebensphilosophie: You can't stop the waves. But you can learn how to surf.

Lea

Surfschüler Sylt mit Softboard

Moin!
Ich bin Lea und seit Anfang 2018 hat mich die Insel in Ihren Bann gezogen. Vor ein paar Jahren hätte ich mir wohl noch nicht vorstellen können irgendwann auf einer Insel,
am Meer zu leben und Teil einer Surfschule zu sein. Das Meer, die Wellen und ich hatten einen etwas holprigen Start könnte man sagen.
Nach meinen Reisen in Indien und meiner Yogalehrer Ausbildung wollte ich eigentlich nur einen kurzen Stopp auf Sylt einlegen. Doch dann kam alles anderes.
Ich machte meine ersten Kitekurs und so langsam fand ich gefallen am Meer. Wenn auch noch nicht an den Wellen.
Zum Glück traf ich einen Mann der mir nicht nur meine Angst vor den Wellen nehmen sollte sondern auch mein Lebens und Geschäftspartner wurde.
Heute kann ich mir ein Leben ohne das Meer und den Sport den man auf Ihr machen kann gar nicht mehr vorstellen!,

Mein Motto:
"Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur!"

Robbe

Surflehrer Sylt

Moin!
Ich bin auch Chris -„Robbe“- und lebe auf Fuerteventura.
Seit einem Jahrzehnt sammele ich hauptberuflich meine Erfahrungen als
Wellenreitlehrer und freue mich riesig darauf mit euch dieses Jahr auf Sylt in die Wellen zu springen.
Kurz zu mir:
Man kann mich super einfach beschreiben. Entweder bin ich im Wasser und surfe bis mir die Arme abfallen oder man findet mich dort, wo es auch nur ansatzweise nach lecker Essen riecht.
Zitat:„Beste Erfindung der Menschheit - die 1KG Box Haribo Colorado Mischung“
Wie werde ich mit euch trainieren ?
Ganz wichtig ist, ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse.
Gemeinsam und in aller Ruhe werden wir herausfinden auf welchem Level wir euer Surf-Training starten werden.
Für mich steht an erster Stelle, dass ihr euch im Meer wohlfühlt und zurecht findet.
Ihr lernt mit den Wellen und eurem Surfbrett sicher umzugehen und wir werden dabei eine Menge Spass haben.
Mit allen die schon mehr oder auch langjähriger Erfahrungen haben werden wir in die Details von Bewegungsabläufen
und Techniken eintauchen und euch auf eure nächstes Level bringen.
Mein Lebensmotto:
„Ist noch genügend Grillkohle da ?!?“